Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

yulyaffairs jewelry

 

I.            Geltungsbereich

 

1.           Diese Geschäftsbedingungen gelten für unsere sämtlichen Lieferungen und sonstigen Leistungen, die der Kunde bei uns über www.yulyaffairs.de bestellt.

2.           Hiervon abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, sofern wir ihrer Geltung vor Vertragsabschluß nicht ausdrücklich schriftlich zuge   stimmt haben.

 

II.           Produktbeschreibung

 

               Unsere Angaben zu unseren Produkten insbesondere in unserem online-Shop (wie Beschaffenheit, Farbe, Maße) erfolgen so genau als möglich, bleiben aber unverbindlich. Änderungen bei Produktbeschreibungen behalten wir uns vor.

 

III.          Vertragsschluss

 

1.           Der Kunde kann die Bestellung schriftlich per Fax, per E-Mail oder über unser im online-shop abrufbares Bestellformular abgeben. Bei Bestellung über den online-shop werden alle Angaben des Kunden nochmals im Bestätigungsfenster angezeigt, die der Kunde dann zu überprüfen sowie zu bestätigen hat.

2.           Der Vertrag kommt zu Stande, sobald wir die Bestellung des Kunden schriftlich bestätigt haben, spätestens aber durch Lieferung der bestellten Ware. Die Auftragsbestätigung folgt regelmäßig per E-Mail.

 

IV.          Preise, Zahlungsbedingungen; Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

 

1.           Es gelten die jeweils in der aktuellen Preisliste angegebenen Preise. Unsere Preise verstehen sich als Endpreise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer.

2.           Der Kunde trägt Verpackungs- und Versandkosten sowie etwaige Einfuhr- oder Ausfuhrabgaben (Zölle) insbesondere bei Warenlieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union.

3.           Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt erst nach Gutschrift der vollständigen Ware auf unserem Konto (Vorkasse). Sollte der Kunde trotz eingetretener Fälligkeit nach erneuter Zahlungsaufforderung innerhalb von 10 Tagen seit Bestellbestätigung nicht gezahlt haben, so steht uns ein Rücktrittsrecht zu. Erklären wir den Rücktritt, so ist die Bestellung hinfällig und trifft uns keine Lieferpflicht.       

4.           Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern die Gegenforderung des Kunden unstreitig oder rechtskräftig festgestellt worden ist.

 

V.           Lieferung; Gefahrübergang

 

1.           Lieferzeiten sind grundsätzlich unverbindlich. Bei vorrätiger Ware liefern wir regelmäßig innerhalb von 14 Werktagen ab Zahlungseingang, spätestens innerhalb von 28 Tagen.

2.           Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern dies dem Kunden zumutbar ist. Bei Lieferungsverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.

3.           Bei Verbrauchern geht beim Versendungskauf die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder an einen von ihm bestimmten Empfänger über. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an die zur Ausführung der Versendung bestimmte Person auf den Käufer über.

 

VI.          Eigentumsvorbehalt

 

               Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

VII.        Gewährleistung; Mängelrüge

 

1.           Ist die von uns gelieferte Ware mangelhaft, so ist der Kunde im Rahmen gesetzlicher Vorschriften auf die Beseitigung des Mangels beschränkt (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, so hat der Kunde das Recht, den Kaufpreis zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten.

2.           Die im online-shop abgebildeten Edelsteinfarben sind nur beispielhaft und berücksichtigen nicht naturgegebene Farbschwankungen oder Abweichungen von Edelsteinprodukten. Farbschwankungen oder Abweichung gelten daher nicht als Mangel.

3.           Handelt es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, so sind Mängel und Transportschäden spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware bei uns schriftlich anzuzeigen, ansonsten die Gewährleistung ausgeschlossen ist.

 

VIII.       Haftungseinschränkung

 

               Wir haften grundsätzlich nur bei Vorsatz oder grobfahrlässigem Verhalten. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei schuldhafter Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, ferner nicht bei Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.

 

IX.     

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die
überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (YULYAFFAIRS Yuliya Hildebrand Krumbadstraße 13 81671 München  tel. 08969737190 fax. 08969737190 info@yulyaffairs.de  )
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte
Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der
Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts
vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
    individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
    die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

  • - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum
    schnell überschritten würde,

  • - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder
    der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der
    Lieferung entfernt wurde,

  • - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer
    Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

  • - zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart
    wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können
    und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der
    Unternehmer keinen Einfluss hat,

  • - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer
    versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

  • - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von
    Abonnement-Verträgen.

 

____________________________________________________________________________________

Widerrufsformular

An
YULYAFFAIRS Yuliya Hildebrand
Krumbadstraße 13
81671 München
Fax: 089 69737190
E-Mail: info@yulyaffairs.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_______________________________________________
_______________________________________________

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
_________________________________
_________________________________
_________________________________

_________      _____________________________________________________
Datum         Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_____________________________________________________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen

     

 

               X.           Haftungsausschluss für Links; Rechte an Bildern und Texten

 

1.           Für Inhalte auf fremden Internetseiten, zu denen ein Link gesetzt ist, haften wir nicht.

2.           Bilder und Texte in unserem online-shop stehen in unserem geistigen Eigentum. Deren Verwendung ist untersagt und bedarf grundsätzlich unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

 

XI.          Rechtswahl; Erfüllungsort; Gerichtsstand

 

1.           Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.           Erfüllungsort ist unser Sitz München.       

3.           Ist der Kunde ein Kaufmann, so ist Gerichtsstand der Gerichtsbezirk des Landgerichts München I. Wir sind berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

 

Yulyaffairs jewelry, München

Stand: Juni 2014